Skip to main content

Beim Gedanken an einen Sprachaufenthalt in Argentinien kommen Ihnen bestimmt leidenschaftliche Tangotänzer, leckeres argentinisches Essen und Natur pur in den Sinn. Das Land ganz im Süden des amerikanischen Kontinents hat eine wunderschöne Naturvielfalt an Bergen, Meer und Seen. Nebst Streifzügen durch die Natur darf aber auch ein Besuch in der pulsierenden Hauptstadt Buenos Aires nicht fehlen.

In den Weiten des Iguaçu-Nationalparks, der 1939 gegründet wurde, finden Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Argentinien eins der weltbekanntesten Naturschauspiele, die Iguazú-Wasserfälle. Überall, wo die Natur so überragend schön und anmutig ist, muss es auch eine menschliche Erklärung dafür geben. Daher glaubten bereits die Ureinwohner Argentiniens, dass die schönen Wasserfälle einem rachsüchtigen Schlangengott zu verdanken sind. Vor Zorn über das Entrinnen seiner Geliebten soll dieser mit voller Wucht eine Schlucht in das Flussbett geschlagen und somit die Seele der Jungfrau für immer dort eingesperrt haben.

In Argentinien Spanisch lernen

Ein Sprachkurs in Argentinien bietet Ihnen die Möglichkeit die Vorlieben der Lateinamerikaner kennenzulernen. Argentinien gilt als Fleischland und ist berühmt für seine saftigen Steaks vom Grill. Kein Wunder, denn in Argentinien grasen die Rinder noch in den Weiten der Pampa unter freiem Himmel. Aber auch das Süsse kommt nicht zu kurz. Die Karamellcrème «Dulce de Leche» wird als Grundnahrungsmittel gefeiert und zu jeder Tageszeit gegessen.

Argentinien – das Land des Fussballs

Argentinien verbindet man nicht nur mit schöner Natur und leckerem Essen, sondern auch für seine Fussballmannschaft ist das Land bekannt. Mit zwei Weltmeistertiteln ist die argentinische Fussballnationalmannschaft eine der erfolgreichsten Fussballmannschaften der Welt. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Argentinien sollten Sie es sich nicht entgehen lassen die Fussballkünste von Lionel Messi und Co. einmal live zu bestaunen.

Argentinien: Facts & Figures

Hauptstadt: Buenos Aires
Landessprache: Spanisch
Einwohnerzahl: 44 694 198
Fläche: 2 780 400 km²
Währung: Argentinischer Peso (ARS)
 

Destinationen in Argentinien

Kundenmeinungen

Die folgenden Bewertungen stammen von Kunden, die in diesem Land einen Sprachaufenthalt gemacht haben.

Reiseinformationen

Schweizer Staatsangehörige brauchen bei einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen kein Visum, jedoch einen für den Aufenthalt gültigen Reisepass sowie ein Rück- oder Weiterreiseticket. Da sich Einreisebestimmungen ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich bei der zuständigen Botschaft oder beim Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten zu informieren.


-6 Std. (entspricht der Winterzeit in der Schweiz)


Für Argentinien werden keine speziellen Impfungen verlangt. Standardimpfungen wie Diphterie, Masern, Pertussis und Tetanus werden allerdings wie in der Schweiz empfohlen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Arzt.


Argentinien gilt allgemein als stabiles Reiseland. Tragen Sie wenn möglich nur die nötigsten Wertsachen auf sich und informieren Sie sich, welche Quartiere man nachts besser meidet. Ausserdem gilt es, bei Wanderungen vorsichtig zu sein und mit einem Tourguide unterwegs zu sein. Bei Unsicherheiten zur Lage in Argentinien empfehlen wir, die Reisehinweise des EDAs zu konsultieren.


Da die Steckdosen in Argentinien von den hiesigen abweichen, brauchen Sie einen Adapter, um die mitgebrachten Geräte nutzen zu können.


In Restaurants ist es üblich, fünf bis zehn Prozent des Rechnungsbeitrages Trinkgeld zu geben. Bei einer Tour gibt man den Guides ebenfalls Trinkgeld. Beim Taxifahren ist das Trinkgeld nicht üblich, aber natürlich freuen sich die Taxifahrer darüber. 


Wir empfehlen Argentinien

Lernen Sie unter der lateinamerikanischen Sonne Spanisch. Dank traumhafter Natur und lebhafter Kultur wird Ihr Aufenthalt bestimmt unvergesslich.

Warum wir Argentinien lieben

  • weil Argentinien atemberaubende Naturschauspiele bietet
  • weil Argentinien eine leckere Esskultur hat
  • weil Sie in Argentinien das Feuer der Lateinamerikaner mit jedem Schritt spüren

UNSER BUCHTIPP

Möchten Sie sich auf Ihren Sprachaufenthalt in Argentinien kulturell vorbereiten? Es gibt zahlreiche Bücher, die sich um Argentinien drehen oder den Schauplatz in Argentinien haben. Hier finden Sie unseren Favoriten:

Die Schachspieler von Buenos Aires

von Ariel Magnus

In Buenos Aires findet 1939 die Schacholympiade statt. Während des Turniers bricht der Zweite Weltkrieg aus, und viele Spieler kehren nicht mehr in Ihre Heimatländer zurück.

Jetzt online bestellen

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.