Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Mendoza ist etwas für Naturfans und Weinliebhaber: Obwohl in der kargen Steppe der Anden gelegen, gedeihen die Weinreben hier besonders gut.

WEINFEST ÜBER MONATE

Mendoza ist eine der berühmtesten Städte Argentiniens. Nicht zuletzt wegen des vorzüglichen Weins, der auf über 800 Weingütern angebaut wird. Wenn Sie Weine lieben, ist ein Sprachaufenthalt in Mendoza, dem wichtigsten Weinbaugebiet Südamerikas, ein Muss – alleine schon wegen des rauschenden Weinfests, das sich über Monate hinzieht. Darüber hinaus erwarten Naturfreunde die traumhaften Täler der Anden, ebenso wie die heissen Quellen.

Sprachschulen in Mendoza

Buchen Sie jetzt Ihren Sprachaufenthalt in Mendoza und geniessen Sie morgen Ihre Reise!

DER WÄCHTER MENDOZAS

Unweit von Mendoza entfernt ragt der höchste Berg ausserhalb Asiens in die Höhe: Mit seinen fast 7000 Metern Höhe ist der «Cerro Aconcagua» ein Bergriese, der früher fälschlicherweise für einen Vulkan gehalten wurde, weil er konstant von einer Wolke eingedeckt war. Diese wurde irrtümlich mit einer Aschewolke verwechselt. Zur Bedeutung des Namens ranken sich diverse Theorien. Eine davon meint, der «Cerro Aconcagua» stamme vom indianischen Wort für «steinerner Wächter» ab. Bei einem Sprachaufenthalt in Mendoza werden Sie es erfahren. 

Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.