Fotoprojekte: 5 Ideen für deine schönsten Ferienbilder

Sprachaufenthalt Fotoprojekte Sprachreisen
Nutze die freie Zeit und verwende deine besten Bilder für Fotoprojekte.

Wartest du darauf, dass du endlich wieder verreisen oder in den Sprachaufenthalt kannst? Oder suchst du eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung? Wir empfehlen dir in Erinnerungen zu schwelgen und gleichzeitig dein zu Hause zu verschönern. Hierfür geben wir dir Ideen für Fotoprojekte, die du mit deinen schönsten Bildern aus den Ferien oder dem Sprachaufenthalt umsetzen kannst.

Beginne mit der Ordnung

Es klingt vielleicht etwas banal, aber ist absolut nötig, wenn du das beste aus deinen Ferienschnappschüssen holen willst. Sei ehrlich, hast du deine Fotos auf deinem Computer sortiert? Findest du wirklich schnell ein bestimmtes Foto, wenn du eines suchst? Na dann los an die Ordnung. Du kannst deine Fotos in Ordnern nach Ferienort organisieren und dabei jeweils ein „Best-of“-Album machen, in welchem nur die besten Bilder landen. Oder aber du bist radikal und sortierst die Fotos gleich aus, weil meist hat man von gewissen Sujets zwei oder drei Bilder, die fast gleich aussehen – was eigentlich unnötig ist.

Erstelle ein Fotobuch oder Fotoalbum

Sprachaufenthalt Fotoprojekte Sprachreisen Fotoalbum
Ganz ehrlich: Fotos anzuschauen in einem Album oder Buch macht doch viel mehr Spass, als am Computer?

Eines der schönsten Fotoprojekte, um deine Ferienfotos aufzubewahren, ist ein Fotoalbum zu erstellen. So kannst du diese jederzeit und gemütlich anschauen, mit deinen Liebsten teilen und hast die besten Bilder alle zusammen. Entweder erstellst du ein Fotoalbum online oder du klebst ganz traditionell die entwickelten Fotos ein.

Weltkarte

Wenn du ein «Reisefüdli» bist, eignet sich eine Weltkarte perfekt als Deko für dein Wohnzimmer. Gestaltungsoptionen gibt’s hierzu gleich mehrere: Such dir eine einfach gestaltete Weltkarte, die nur die Umrisse der Länder zeigt, lasst diese gross ausdrucken und pinne dein jeweils schönstes Reisefoto zum entsprechenden Land oder zum entsprechenden Ort. Oder aber du bastelst selbst eine Weltkarte aus Kork (Anleitung Kork-Weltkarte selber basteln), auf der du dann mittels Reissnägel alle von dir besuchten Orte markierst.

Die schönsten Momente gehören in Rahmen

Der Klassiker für schöne Fotos sind Fotorahmen. Da diese in verschiedenen Formaten, Farben und Designs erhältlich sind, hast du die absolute Freiheit, wie du deine Wohnung dekorieren möchtest. Seit einiger Zeit ist es sehr im Trend, kleinere Bilderrahmen nebeneinander zu hängen, so dass es ein grösseres Bild daraus gibt.

Bild in gross

Sprachaufenthalt Fotoprojekte Sprachreisen Collage
Verziere mit deinem schönsten Ferienfoto dein Wohnzimmer.

Hast du ein besonders schönes Foto, allenfalls von einer schönen Umgebung oder Landschaft, solltest du dieses gross entwickeln lassen. So hast du du deine schönsten Reisen auch immer im Alltag präsent. Entweder, du lässt das Bild auf Leinwand oder eine Alluminiumplatte drucken oder aber du lässt es als Collage drucken, so dass du 2-3 Bilder nebeneinander hängen kannst, die dann das ganze Bild zeigen.

Suchst du noch nach Inspiration für dein nächstes Reiseziel? Bestelle unser Reise-Magazin und erhalte Tipps für deinen nächsten Ferientrip.

Noémie Obrist

Noémie arbeitete bei Boa Lingua als Content Communication Manager. Ausser, dass sie selbst Texte schreibt, liest sie sehr gerne oder schwingt auch mal den Kochlöffel. Das Kulinarische fasziniert sie nicht nur zu Hause, sondern auch in fernen Destinationen, wo sie ihren Magen am liebsten mit lokalen Speisen verwöhnt. Ihre (Sprach-)Aufenthalte verbrachte sie in Montreux, Italien, England und Spanien.

Weitere Posts von Noémie Obrist

Hinterlasse deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Risikofrei & vergünstigt buchen

Zum flexiblen Spezialangebot und den häufigsten Fragen. Mehr

+