Skip to main content

Ein Sprachaufenthalt in Singapur führt Sie in einen Stadtstaat in Südostasien. Singapur, was «Löwenstadt» bedeutet, ist eine ehemalige britische Kolonie und machte in der Vergangenheit einen grossen Wirtschaftswandel durch. 

Die einstigen orientalischen Bazare wichen einer imposanten Metropole und egal, wo Sie in der Stadt unterwegs sind, es gibt immer etwas zu entdecken. 

Bekannt ist Singapur vor allem für seine kunstvolle und spezielle Architektur. Die hohen Glaspaläste bilden eine atemberaubende Skyline, die mit jener von Manhattan zu vergleichen ist. Schöpfer dieser imposanten Gebäude sind weltweit bekannte Stararchitekten, die bei ihren Entwürfen nicht nur auf ein spezielles Design, sondern auch auf modernste Funktionalität und Technik in den Gebäuden achten. Während Ihrem Sprachaufenthalt in Singapur sollten Sie den Besuch beim Marina Bay Sands Hotel nicht verpassen. Es gehört mit seiner speziellen Architektur und dem bekannten Infinity-Pool zu den imposantesten Gebäude der Welt.

Singapur: ein bisschen Indien

Tauchen Sie während Ihrer Zeit in Singapur in das lebendige Stadtviertel Little India ein. Regelmässig werden hier farbenfrohe, indische Feste gefeiert und mit etwas Glück sind Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Singapur bei einem dieser Feste mit dabei. Farben, Gerüche und Geräusche geben einem hier das Gefühl, als wäre man in Indien. Lassen Sie es sich nicht nehmen, einen indischen Chai oder ein feines Tandoori Chicken zu kosten.

Die Oase in der Grossstadt

Nicht weit vom Hotel Marina Bay Sands entfernt befindet sich die Parkanlage Gardens by the Bay. Schlendern Sie während Ihrem Sprachaufenthalt in Singapur durch die grüne Oase mitten in der lebhaften Stadt und bestaunen Sie die aussergewöhnlichen Bäume, auch genannt «Supertrees». Jeden Abend findet in den Gardens by the Bay eine Lichtshow statt, welche die Pflanzen in einen schönen Glanz tauchen und seine Besucher in eine andere Welt versetzt.

Sprachschulen in Singapur

Sehenswürdigkeiten in Singapur

Auf jeden Fall lohnt sich auch der Besuch im charmanten Stadtviertel Chinatown. Schlemmen Sie sich durch die vielfältigen Köstlichkeiten der chinesischen Küche und geniessen Sie das chinesische Flair. Ein Spaziergang durch Chinatown führt Sie auch an den liebevoll restaurierten Shophouses vorbei. Dieser Architekturtyp ist bekannt für Städte in Südostasien und Südchina und charakterisiert die historischen Stadtzentren.

Welche Sehenswürdigkeiten hat es noch in Singapur?

  • eine Fahrt auf dem Singapore Flyer unternehmen und die Aussicht geniessen
  • in Kampong Glam in die arabische Welt eintauchen und in den Boutiquen bunte Stoffe und handgemachte Kleider einkaufen
  • halb Fisch und halb Löwe, der Merlion ist das Wahrzeichen Singapurs 

Freizeitmöglichkeiten in Singapur

Die beste Möglichkeit, die Stadt zu betrachten und zu fotografieren anerbietet sich während einer Bootstour auf dem Singapur River. Auf einem traditionellen, mit roten Lampions geschmückten Holzboot, geht die Fahrt vorbei an den Hotspots. Vom Clarke Quay fahren Sie an unzähligen Restaurants und Cafés vorbei bis zur Marina Bay. Wem dies zu langweilig ist, findet auf der Freizeitinsel Sentosa ein breites Angebot an Freitzeitaktivitäten.

Was sollte man in Singapur unternehmen?

  • einen Tag im Grünen bieten Ihnen die Parkoasen Southern Ridges 
  • geniessen Sie in einer Skybar bei einem gemütlichen Getränk die Aussicht über Singapur
  • tauchen Sie im Lau Pa Sat Foodmarket in die lokale Küche ein
Kontakt

Persönliche und kostenlose Beratung für Ihren Sprachaufenthalt.

Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.